Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

EU-Wahl 2019: Jetzt Unterstützungserklärung abgeben!

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 11. März 2019 @ 15:43
Wahlen Bei der Europaparlamentswahl am 26. Mai 2019 wird die Liste „KPÖ PLUS – European Left, offene Liste“ als EU-kritische linke Alternative sowohl zu den „glühenden Europäern“ als auch den populistisch-rechtsextremen Parteien antreten.

Die Aufbringung von bundesweit 2.600 amtlich bestätigten Unterstützungserklärungen ist die Voraussetzung um am Wahltag auf dem Stimmzettel zu stehen.

Firmenlogo mit Tribut an Nazi-SS?

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 25. März 2019 @ 12:19
News Mit einer Anzeige wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Abzeichengesetz bzw. des Verdachts der Wiederbetätigung nach dem NS-Verbotsgesetz bei der Staatsanwaltschaft Linz fordert die KPÖ-Oberösterreich eine Überprüfung des Firmenlogos der Firma Beißmann.

Aktuelle Termine

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 25. März 2019 @ 08:00
Termine Diese Woche:
Noch bis Montag, 1.4.2019, Oberösterreich, Arbeiterkammerwahl, Nicht vergessen: Liste 5, GLB wählen!
Freitag, 29.3.2019, 19:00 Uhr, Linz, Restaurant Antebia, Magazingasse 11, Kuba-Stammtisch, „Auswirkungen der Venezuela-Krise auf Kuba und ALBA“, Carlos Troger, ÖKG-Oberösterreich

Mahnwache für die Opfer des Neonazi-Terrors in Neuseeland

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. März 2019 @ 11:20
Termine Am Mittwoch, 27. März, um 17.00 Uhr in der Fußgängerzone in Wels

50 Tote und 50 Verletzte in Neuseeland – sie wurden Opfer eines Neonazi-Terroristen, weil sie muslimischen Glaubens waren. Der Versuch des Attentäters, die neuseeländische Gesellschaft zu spalten, ist allerdings gescheitert: Es gibt eine riesige Welle der Solidarität mit der muslimischen Minderheit.

Mehr Obus-Linien für Linz: KPÖ fordert Öffi-Offensive

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. März 2019 @ 10:34
News Zum Eintreffen des zwanzigsten 24-Meter-Obusses in Linz fordert KPÖ-Linz Verkehrssprecher Michael Schmida weitere Ausbauaktivitäten für den Obus in Linz. Schmida: „20 neue extralange Obusse sind zwar nicht schlecht, dürfen aber nur der Anfang sein! Wir brauchen ein Obus-Ausbauprogramm mit der Umwandlung zusätzlicher Linien auf den elektrischen Betrieb.“

„Cafè KPÖ" Nummer 59

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 18. März 2019 @ 08:00
Partei Mitte März 2019 erscheint die Nummer 59 von „Cafè KPÖ“. Auch diesmal wieder in Farbe und auf 16 Seiten. „Café KPÖ“ kann bei der KPÖ-Oberösterreich, Melicharstraße 8, 4020 Linz, Telefon +43 732 652156, Mail ooe@kpoe.at bestellt werden. Spenden zur Finanzierung von „Café KPÖ“ auf das Konto Oberbank IBAN AT52 1500 0004 8021 9500, BIC OBKLAT2L sind immer willkommen.

„Café KPÖ“ ist als offenes Projekt konzipiert. Linke aus allen gesellschaftlichen Feldern publizieren darin. Nicht politische Mainstream-Berichterstattung, sondern Nachrichten und Kommentare von Leuten aus den Bewegungen die in Opposition zu den herrschenden Eliten und der neoliberalen Zurichtung des Menschen stehen, bestimmen den Inhalt.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende


Wir ersuchen um Unterstützung!?

Damit die Liste KPÖ PLUS – European Left, offene Liste am 26. Mai 2019 bei der Europaparlamentswahl auf dem Stimmzettel steht brauchen wir bundesweit mindestens 2.600 amtlich beglaubigte Unterstützungserklärungen. Wir ersuchen daher alle, denen die Kandidatur von KPÖ PLUS – European Left, offene Liste ein Anliegen ist, um Unterstützung. Unterstützungserklärungen können ab 12. März 2019 (Stichtag) bis spätestens zum 12. April 2019 (Einreichungsschluss) abgegeben werden:

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Sepp Plieseis (1913-1966)
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Newsletter bestellen

Willst Du in regelmäßigen Abständen über Inhalte, Aktivitäten und Veranstaltungen der KPÖ OÖ informiert werden? Dann schicke uns ein E-Mail. Wir informieren Dich gerne mit unserem "Superroten Newsletter"

European Left?

Information der Europäischen Linken (EL) aus erster Hand.